von hinten, wie von vorne

kennen sie das kalligraphische pendant zur kippfigur – das ambigramm? das ist ein schriftzug, der um einen bestimmten winkel (meist 180°) gedreht wiederum den gleichen schriftzuge ergibt. das haben wir mal mit der 18 auf englisch ausprobiert. warum das alles? zuersteinmal geht es natürlich um das neue jahr – zu dem wir das beste und gutes gelingen allerseits wünschen – und dann ist das mit dem hinten wie vorne, anfang wie ende, links wie rechts, oben wie unten zudem ziemlich sinnbildlich für unsere zeit …

wie auch immer: wir hoffen, dass die richtigen dinge so bleiben, wie sie sind und sich die anderen gefälligst noch zum guten wenden lassen.